Organisation

Die Interessengemeinschaft der Rudolf Steiner Schulen der Kantone Bern und Solothurn (IGRSS BESO) ist ein loser Zusammenschluss der bernischen Steinerschulen.

Jede Schule bestimmt für die Arbeit in der IGRSS zwei Delegierte. Diese vertreten das Kollegium und den Vorstand des Trägervereins der jeweiligen Schule.

Die Delegierten wählen eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden, die bzw. der die Sitzungen leitet, die Arbeiten koordiniert und die IGRSS nach aussen vertritt. Der Vorsitz wechselt von Schule zu Schule.

Vorsitzende der IGRSS ist zurzeit Mariann Tschan vom Waldkindergarten Tatatuck in Ringgenberg.

Für bestimmte Aufgaben bestehen Arbeitsgruppen, nämlich:

- Arbeitsgruppe Bildungspolitik (Leitung: Bruno Vanoni / Ansprechperson für pädagogische Fragen: Richard Begbie)

- Arbeitsgruppen Finanzen und Netzwerk (Leitung: René Aebersold) 


Nächste Sitzung: Freitag, 1. Mai 2020, 17.15 - max. 20.00 Uhr, Kinderhaus Vogelflug, Eigerstr. 24, Bern

Kontakt:

E-Mail: info(ad)steinerschulen-bern-solothurn.ch

Telefon: 031 924 00 30

Postadresse:

Interessengemeinschaft der Rudolf Steiner Schulen des Kantons Bern

c/o Rudolf Steiner Schule in Ittigen

Sekretariat

Ittigenstrasse 31

3063 Ittigen


Die Schulen

Obligatorische Schulzeit

(mit Kindergarten-Angeboten):

Rudolf Steiner Schule RSS Bern Ittigen Langnau
 – Schule in Bern
 – Schule in Ittigen
 – Schule in Langnau

RSS Berner Oberland(Steffisburg)

RSS Biel

RSS Oberaargau (Langenthal)

RSS Solothurn

Selbständige Kindergärten:

Rudolf Steiner Kindergarten (Burgdorf)

Waldkindergarten Tatatuck (Ringgenberg)

- - -

Angebote ab 10. Schuljahr:

Integrative Mittelschule IMS (Ittigen)

Integrative Mittelschule IMS (Solothurn)

Erweiterte Oberstufe / IB (Langenthal)

- - -
Für besondere Bedürfnisse:

Mehrstufenklassen an der Steinerschule in Ittigen, ehemals: Rudolf Steiner Kleinklassenschule (Bern)
- - -

Weitere Angebote und Übersicht:

Spielgruppen auch in Interlaken und Herzogenbuchsee, Eltern-Kind-Gruppen usw.